BR Radltour Galerie

Die BR Radltour

Die BR Radltour ist kein Wettbewerb, es geht nicht um's Gewinnen. Die Tour versteht sich als große, z.T. sportliche, Radwanderung und angesprochen sind alle Generationen, alle, die sich fit genug fühlen. Entsprechend das musikalische Programm: Künstler wie Christina Stürmer, Frida Gold, La Brass Banda, Andreas Bourani entstammen der aktuellen Szene, mit Musikern wie 10cc, Albert Hammond, Alan Parson, Chris de Burgh oder auch der Spider Murphy Gang kommen Künstler auf die Bühne, die z.T. seit Jahrzehnten bekannt und populär sind, genau wie Niki, Mary Roos, Isabel Varell, Graham Bonney oder Michael Holm.
7 Tagen in 7 Städten: 35 Techniker, zwei Material-Trailer, zwei mobile Bühnen, zwei Nightliner, ein rollendes Catering für die Crew. Rock'n Roll Timing: Ab 15 Uhr Aufbau der kleineren Bühne (10m x 8m) für das Warm-up Programm. Anschließend Aufbau der großen Bühne 13m x 10m inklusive einer 10m breiten LED-Wand. Nach dem letzten Ton auf der großen Bühne geht es mit DJs an der kleinen Bühne weiter für alle, die noch Kondition haben. Während des Abbaus der großen Bühne zieht das Catering schon weiter. Wenn alles verpackt ist, verschwinden die Techniker im Nightliner und die Karawane rollt weiter. Am nächsten Tag, wenn die Techniker aus dem Nightliner steigen und die Dusche ansteuern, dampft im Catering schon der Kaffee.